LNU Leverkusen


Aktuelle Veranstaltungen

Die Ortsgruppe Leverkusen der LNU lädt Sie zu den Vortragsabenden im „NaturGut Ophoven“ (Talstraße 4, 51379 Leverkusen, 19 Uhr) im Winter 2017/18 ganz herzlich ein. Wir hoffen, Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Programm bieten zu können.

15. Dezember 2017: Themenoffener Abend
Wie immer freuen wir uns auf ihre Beiträge für kurze (Lichtbilder-) Vorträge oder Präsentationen von maximal 25 Bildern. Bitte melden Sie sich einfach bei Sascha Eilmus mit ihrem Thema an.


19. Januar 2018: Gerhard Hilverkus: „Costa Rica - Nicaragua - Panama“
Gerhard Hilverkus, ein begeisterter Fotograf, der auf der Suche nach Erlebnissen und Fotomotiven auch weite und beschwerliche Reisen in Kauf nimmt, entführt uns diesmal nach Mittelamerika. Wir können uns auf atemberaubende Aufnahmen gefasst machen.

16. Februar 2018: Professor Hans Werner Ingensiep: „Geschichte der Ornithologie“

Professor Hans Werner Ingensiep, Philosoph, geht dem durch viele Widersprüche geprägtem Verhältnis des Menschen zu seinen belebten Mitgeschöpfen auf den Grund. Während es bei seinem letzten Vortrag bei uns um das Verhältnis des Menschen zu seinen nächsten Verwandten ging, gibt er uns diesmal überraschende Einblicke in die Geschichte der Ornithologie, einer zoologischen Disziplin, mit besonderer Popularität.

16. März 2018: Professor Helmut Schuhmacher: „Korallenriffe und Klimawandel“
Korallenriffe gehören zu den faszinierendsten Lebensräumen unseres Planeten. Sie beherbergen knapp 30% aller marinen Arten und bilden die größten Bauwerke auf der Erde – errichtet von winzigen „primitiven“ Polypen. Professor Schuhmacher, der zuletzt Gastredner der Weltklimakonferenz in Bonn 2017 war, gibt uns Einblicke in die Bedeutung der Korallenriffe für das globale Kima und die Folgen ihrer Zerstörung durch menschliche Einflüsse.



Der Eintritt ist frei. Gäste sind immer herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht nötig.

i. A.

Sascha Eilmus

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an Sascha Eilmus.

Die Ortsgruppe Leverkusen der LNU würde sich freuen, Sie begrüßen zu können!


Durch die regelmäßige Pflege in Neuenkamp konnte der Bestand der Herbstzeitlosen (Colchicum autumnale) nicht nur gesichert, sondern sogar vergrößert werden.

___________________________________________________________________________________________________

Buchempfehlung

Die Pflanzenwelt des Großraums Köln

23 faszinierende Entdeckungstouren auf Rund- und Fernwanderwegen

von Hermann Bothe

Botanische Wanderungen, Quelle & Meyer Verlag, ISBN 978-3-494-01519-4


Prof. Hermann Bothe brachte dieses Jahr im Quelle & Meyer Verlag einen für unsere Region ganz neuen Wanderführer heraus: Einen Wanderführer mit 23 botanischen Entdeckungstouren für den Großraum Köln. Beim Durchblättern wird schnell klar, dass Prof. Bothe hier aus dem botanischen Nähkästchen plaudert, denn dieses Buch ist eine wunderbare Zusammenfassung der aus botanischer Sicht interessantesten und schönsten Ecken des Großraums Köln wie die Ohligser Heide bei Solingen, das Schlingenbachtal bei Overath, die Ahrschleife, das Urfttal, der „Orchideenberg“ Biesberg, aber natürlich auch die Wupperschleife bei Opladen zusammen mit dem LNU-Pflegegebiet Neuenkamp - um nur einige wenige Wanderziele des Buches zu nennen.

Jede Wanderung beginnt mit einen kurzen Zusammenfassung der Besonderheiten der Tour. Es folgt eine Wanderkarte mit kurzen Fakten zur Strecke (Länge, Schwierigkeitsgrad, beste Jahreszeit und Einkehrmöglichkeiten). Der darauf folgende Abschnitt „Landschaftsgeschichte und geologische Struktur“ ist detailliert aber dennoch allgemeinverständlich ausgearbeitet. Die sich anschließende Wanderbeschreibung erklärt nicht nur die Strecke, sondern weist auch auf die botanischen Besonderheiten hin, die am Streckenverlauf liegen. Das Ganze ist mit schönen wie erklärenden Abbildungen ergänzt. In gelben Infokästen gibt es wissenschaftliche Fakten zu Orchideen, Schwermetallhalden, Mooren, Neophyten und vielen anderen Themen, die zu der jeweiligen Wanderung passen. Den Wanderbeschreibungen schließt sich der Abschnitt „Pflanzenporträts“ mit einigen ausgewählten und erwähnenswerten Pflanzen an, welchen auch die Nummern der Wanderungen zugeordnet sind, auf denen diese gefunden werden können.

Dieser Wanderführer von Prof. Hermann Bothe wurzelt in unzähligen wissenschaftlichen, studentischen und privaten Exkursionen, in langjähriger Erfahrung und in großer Liebe zur Natur und ist damit ein echtes Muss für jeden Naturfreund, denn in dieser Weise ist in keinem anderen Wanderführer für unsere Region botanische Sachkenntnis so kondensiert mit den Wanderrouten verknüpft wie in diesem handlichen Buch.

(Sascha Eilmus) 

Seit Juli 2014 erhältlich:

Die Pflanzenwelt der Eifel

26 faszinierende Entdeckungstouren auf Rundwanderwegen


von Hermann Bothe

ISBN-13: 978-3494015798



Helfer bei einer Pflegeaktion im Gebiet Gronenborn im Jahr 2010.

Partner der LNU

ARGE Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen: http://www.ag-rh-w-lepidopterologen.de/

NABU/BUND-Leverkusen:  http://www.nabu-leverkusen.de/

NaturGut Ophoven: http://www.naturgut-ophoven.de/